Hyper-V Profitipps für Windows Server 2016 und Windows Server 2012 R2: Neuerungen und Praxis

Posted at 10. August 2016 by Stefan Geiger on category Microsoft, Server
Bewertung: 
Amazon Preis: N/A (vom 21. November 2017 13:45 – Details). Die Produktpreise und Verfügbarkeit sind genau wie an dem Eintragungsdatum (Datum / Uhrzeit) angezeigt und könnten geändert worden sein. Jeder Preis und Verfügbarkeit und Informationen werden auf der Amazon-Website angezeigt. Zum Zeitpunkt des Kaufs wird der Preis dieses Produkts gelten. Die Preise sind oft noch günstiger!

In diesem Buch „Hyper-V Profitipps für Windows Server 2016 und Windows Server 2012 R2 – Neuerungen und Praxis“ möchte ich Ihnen einige interessante Tipps für die bessere Verwaltung von Hyper-V mit Windows Server 2012 R2, Windows 8.1 Update 1 und Hyper-V Server 2012 R2 zeigen.
Sie lesen hier Tipps, die über die Möglichkeiten meines Handbuches zu Windows Server 2012 R2 bei Microsoft Press hinausgehen. Ich gehe in diesem Buch auch auf die Neuerungen in Windows Server 2016 und Windows 10 ein und zeige, wie Sie mit dieser Version arbeiten. Lernen Sie alle Neuerungen schon vor der Veröffentlichung in der Praxis.
Die Tipps in diesem Buch funktionieren mit Windows Server 2012 R2 und in den meisten Fällen auch mit Windows Server 2016. Ausnahme sind natürlich Tools, die für Hyper-V in Windows Server 2012 R2 entwickelt wurden. Für diese müssen Sie aktualisierte Versionen einsetzen, zum Beispiel für Veeam Backup.
Lesen Sie zum Beispiel, wie Sie Linux besser mit Hyper-V virtualisieren, wie Sie mit CMDlets die eine oder andere Verwaltungsaufgabe besser erledigen und mit welchen Tools Sie Hyper-V besser verwalten.
Ich zeige Ihnen auch, wie Sie bei virtuellen Exchange-Servern auf Basis von Exchange Server 2013 SP1 Datenbanken sichern und einzelne Objekte aus den Exchange-Datenbanken der virtuellen Exchange-Server auslesen können. Das Thema Netzwerk, Speicher und Fehlerbehebung kommt auch nicht zu kurz. In meinem Buch zu System Center Virtual Machine Manager 2012 R2 bei Amazon, finden Sie noch mehr Informationen rund um Hyper-V.

Aus dem Inhalt:

Windows 10 Server – Hyper-V nextGen
Neue Virtual Machine Configuration-Version – Update-VmConfigurationVersion6
Cluster mit Windows 10 Server und Windows Server 2012 R2
Storage quality of service (QoS) für Dateiserver und Hyper-V
VMCX- Neues Format für die VM-Konfiguration in Windows 10 Server
Bessere Snapshots – Production Checkpoints
Verbesserungen im Hyper-V-Manager
Integration Services mit Windows Update und WSUS aktualisieren
Netzwerkadapter und Arbeitsspeicher im laufenden Betrieb verwalten
Linux Secure Boot und Generation 2-VMs
Hyper-V und die PowerShell
Laufwerke mit der PowerShell hinzufügen
VHD(X)-Festplatten konvertieren und in der PowerShell verwalten
Datensicherung in der PowerShell
Windows Azure Virtual Machines in der PowerShell verwalten und abfragen
Virtuelle Festplatten und Storage
IDE oder SCSI – Welcher virtuelle Controller ist besser?
Shared VHDX-Festplatten nutzen – Virtuelle Cluster
Bessere Hochverfügbarkeit für Hyper-V-Cluster
Cluster Aware Update (CAU) für effizienteres Patchen von Hyper-V-Clustern nutzen
Firewall-Einstellungen für CAU
Cluster Aware Update aktivieren
CAU in der PowerShell steuern
Hyper-V besser verwalten
VMs in Hyper-V ohne Import integrieren
VMs aus dem Hyper-V-Manager löschen – Neuerungen in Windows 10 Server beachten
VMs im Hyper-V-Manager integrieren
VM aus Windows Server 2012 R2 in Windows 10 Server integrieren
IP-Adressen und Daten von virtuellen Servern auslesen
Veeam Task-Manager for Hyper-V
Hyper-V kostenlos überwachen
Hyper-V mit Linux-VM überwachen: VMTurbo Virtual Health Monitor
Überwachung mit Freeware, ohne Installation
Von VMware zu Hyper-V migrieren
Migration Automation Toolkit (MAT)
Serveranwendungen virtualisieren
Typs zur Virtualisierung von Exchange Server 2013
Veeam Explorer for Exchange
Veeam/Exchange – VMs sichern und wiederherstellen
Veeam für VM-Sicherung installieren und einrichten
Veeam für Windows Server 2012 R2 fit machen
Veeam einrichten und Hyper-V-Hosts anbinden
VMs mit Veeam sichern – Beispiel: Exchange 2013 SP1
VMs und Exchange-Datenbanken mit Veeam wiederherstellen

Produkt Details

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3278 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 54 Seiten
  • Verkauf durch:  Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00O8NZYQA
  • X-Ray: Nicht aktiviert
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
    • #51.748 Bezahlt in Kindle-Shop
    • Nr. 25 in Kindle-Shop > eBooks > Computer & Internet > Sicherheit
    • Nr. 44 in Bücher > Computer & Internet > Sicherheit > Netzwerke
    • Nr. 1768 in Kindle-Shop > eBooks > Kinderbücher
  • Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel: ?


.... HTML ...


ähnlicher Beitrag dazu: Hyper-V Profitipps für Windows Server 2016 und Windows Server 2012 R2: Neuerungen und Praxis


You must be logged in to post a comment.